Suche:  Ein Service von punkt-und-pixel Grafik
  aktuelle Kategorie alle Kategorien


Übersicht » Tourismus



















Seite: « Start ... 23, 24, 25, 26, 27


Wochenmarkt auf dem Kirchplatz

Der traditionelle Wochenmarkt findet auf dem Kirchplatz rechts neben der Kirche St. Johann Baptist statt. Neben Ständen mit Obst und Gemüse, Fisch und Geflügel, werden auch Produkte aus dem Bio-Bereich, Bio-Snacks, Gewürze, Bio-Brot und Käse angeboten.

Öffnungszeiten:
Fr. 7.30 bis 13 Uhr

Straße: Rathausplatz 1 (Verwaltung)
Tel.: 0 22 24 / 1 84-2 54

... weitere Informationen


Wolkenburg

324 m, Berg im Siebengebirge

... weitere Informationen


Ziegelei „Pannenschop“ „Villa Esperanza“

Bereits seit ca. 1810 ist an dieser Stelle kartografisch eine Ziegelei verzeichnet, von der heute nur noch das Herrenhaus mit Turm und ein Brennofenrelikt vorhanden sind. Das Ziegeleigelände reichte von hier bis südlich zum heutigen Pfannenschuppenweg. Letzter Betreiber der Ziegelei war Ferdinand Susewind bis etwa 1900. Danach ging das Gelände zuerst auf die Basalt-AG in Linz über, bevor es bis etwa Mitte des 20. Jahrhunderts eine Umwidmung als Obst- und Geflügelfarm „Esperanza“ erfuhr und die Ziegeleibauten verschwanden. Das Herrenhaus blieb erhalten und diente als Botschaftsgebäude, Kinderheim, Tanzschule und Wohnhaus. Teile des alten Parks mit Kastanienallee sind noch erhalten.

... weitere Informationen


Ziepchensplatz

Mittelpunkt des Ortsteils Rhöndorf. Der Brunnen ist hübsches Fotomotiv mit Blick auf die Löwenburgstraße entlang des Fonsbaches. Sehenswerte Fachwerkbauten. Vielfältige Einkehrmöglichkeiten.

... weitere Informationen


Zoo Neuwied (Heimbach-Weis)

Öffnungszeiten:
Sommerzeit: 9.00 - 18.00 Uhr
Winterzeit: 9.00 - 17.00 Uhr

Straße: Waldstr. 160
Tel.: 0 26 22 / 9 04 60

... weitere Informationen


"Kreuz-Weg"

Kreuz-Weg durch Bad Honnef (2 ? 4 Std.)

Straße: Rathausplatz 2-4
Tel.: 0 22 24 / 9 88 27 46

... weitere Informationen


„Annabildchen“, auch „Pesthäuschen“

Errichtet im Jahr 1618 zu Ehren der Hl. Anna, die besonders im ausgehenden Mittelalter, vor allem in den Pestjahren, eine der beliebtesten Heiligengestalten war (Station 1): Schutzpatronin der Mütter, Armen, Witwen und vieler anderer, auch Schutzpatronin gegen Gewitter. Ihr Namenstag ist der 26. Juli. Um diese Zeit findet die Annakirmes statt. – Im Inneren ein Altartisch mit der Statue der HI. Anna aus dem späten 19. Jahrhundert.

Straße: Ecke Rommersdorfer Straße / Schaaffhausenstraße

... weitere Informationen


„Kütteldrief“ / Prozessionskreuz / Haus Bossier

Die Wegekreuzung trägt traditionell den Namen „Kütteldrief“ ( = Viehtrift). Hier lag in früheren Jahrhunderten ein kleiner Teich („an der Schleuff“), an den das Vieh zur Tränke geführt wurde; das Wasser wurde auch zur Brandbekämpfung genutzt.

Straße: Ecke Rommersdorfer Straße / Bismarckstraße

... weitere Informationen


Ölberg ? Löwenburg

Ausflug zur Margarethenhöhe/Ölberg (je 2 ? 4 Std.)

Straße: Rathausplatz 2-4
Tel.: 0 22 24 / 9 88 27 46

... weitere Informationen

Seite: « Start ... 23, 24, 25, 26, 27


Copyright 2008 bei punkt-und-pixel Grafik, alle Rechte vorbehalten.
Die Verwendung für gewerbliche Zwecke sowie die Übernahme in elektronische Systeme ist untersagt.
Alle Angaben ohne Gewähr.