Suche:  Ein Service von punkt-und-pixel Grafik



Arp-Museum

Der Bahnhof Rolandseck, das klassizistische Juwel aus der Mitte des 19. Jahrhunderts bei Remagen, ist seit Jahrzehnten Ort für berühmte Künstler aus der ganzen Welt - für Musiker, Literaten, Maler und Bildhauer. Ursprünglich war der Bahnhof Endstation einer Privatbahn, die ab Köln verkehrte. Heute noch hält hier jede Stunde ein Nahverkehrszug sowohl in Richtung Koblenz als auch in Richtung Köln.



Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen, 11 bis 18 Uhr
Montags geschlossen.


Ansprechperson: Prof. Dr. Klaus Gallwitz
Straße/Nr.: Hans-Arp-Allee 1
PLZ/Ort: 53424 Remagen
Tel.: +49 (0)22 28/94 25 12
Fax.: +49 (0)22 28/94 25 21
E-Mail: info@arpmuseum.org
Internet: http://www.arpmuseum.org


zurück zur Übersicht
diesen Eintrag empfehlen
diesen Eintrag bearbeiten


Copyright 2008 bei punkt-und-pixel Grafik, alle Rechte vorbehalten.
Die Verwendung für gewerbliche Zwecke sowie die Übernahme in elektronische Systeme ist untersagt.
Alle Angaben ohne Gewähr.